Samstag, 13. April 2013

Partyhäppchen

Ok ok es gab keine Party bei uns. Der Mann des Hauses und "le Dufft" haben einen Titanic Abend gemacht. Ja Ihr lest richtig. Der Mann des Hauses. Ich kann mit dem Film nicht allzu viel anfangen.

Dafür hatte ich aber endlich mal wieder einen Grund ein paar leckere Häppchen zu machen.





Bis auf die Muscheln zur Deko und den vielen Fisch der verwendet wurde, hatte der Tisch nicht allzu viel Maritimes an sich.






Es gab leckere Wraps mit Hühnchen und getrockneten Tomaten, Rote Beete-Frischkäse Canapés, Forellen-Apfel-Meerrettich Canapés und Sandwiches mit Lachscreme.



















Rezepte können gern nachgereicht werden. . .


Bis dahin 
Eure Dani

Kommentare:

  1. Ach das war ein toller Abend!
    Großen Danke nochmal für deine Mühe ob des Captainsdinners. Großes Kino... passend zum Film.
    Und den Film hast du dann noch bis zum Ende mitgeschaut. Da sag mal einer, du kannst nix mit Titanic anfangen!

    Wir waren nich die Lauten bei mitsingen von "My Heart will go on" ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mitgeschaut, weil ich so fasziniert davon war, wie zwei Männer etwas so ober schnulziges toll finden können. Schlimmster Satz im Film: "Das Herz einer Frau, ist ein tiefer Ozean voller Geheimnisse" bah ich muss brechen...

    AntwortenLöschen